RPGWelten Logo - Das Spieleportal
Menü TOP Games
Freigabe ab 0
Mein Fitness-Coach Club Details
Mein Fitness-Coach Club Packshot
Mein Fitness-Coach Club
Plattformen:
Erscheinungstermin:
Offizielle Webseite:
Genre:
Amazon:
Kostenlos spielen:
Wii

Wii - 17.03.2011

Nicht verfügbar
Sport- und Outdoorspiele
29.99 EUR (zzgl. Versandkosten)
Enemy-Roots kostenlos spielen
Spielesammlung:
Wallpaper:
Interessiert mich:
Spiel verkaufen:
Habe Interesse
Jetzt verkaufen
Mein Fitness Coach Club ( PS3) im Test Details


Zur Produktübersicht

Mit einem Klick bekommst Du alle Artikel zum Produkt angezeigt


Zu diesem Produkt sind keine weiteren News hinterlegt. Wir bemühen uns stets so viele News wie möglich für Euch bereitzustellen. Hast Du Infos zum Produkt welche die Community interessieren? dann kannst Du uns gerne eine News einreichen!


Derzeit sind keine Downloads zum Produkt verfügbar. Wir sind stets bemüht Euch Downloads zeitnah zur Verfügung zu stellen. Sollte hier ein Download fehlen oder Du vermisst eine Info, dann informiere uns bitte per E-Mail oder reiche einen Download ein!


Derzeit gibt es keine Videos zum Produkt. Du kannst einige GamerWelten Points absahnen, indem Du aktiv am Geschehen teilnimmst. Kassiere Punkte durch News, Artikel, Kommentare und viele weitere Aktionen.


Mit einem Klick bekommst Du alle Screenshots zum Produkt angezeigt


Tipps und Tricks:


Produktübersicht:


Mit einem Klick alle Preise im Blick!

Mein Fitness-Coach Club - Artikel

Mein Fitness Coach Club ( PS3) im Test

Mein Fitness Coach Club
Artikel eingestellt von am 04. April 2011 um 16:52 Uhr, in der Kategorie PS3


Anzeige:

Seite 1: Mein Fitness Coach Club

Bevor ihr mit Mein Fitness Coach starten könnt müsst ihr euch ein Profil anlegen denn ohne geht es leider nicht. In dem Profil stellet ihr folgendes ein: Alter, Größe, Gewicht, Geschlecht und Ziel. Später könnt ihr dann im Profil - Menü jeder Zeit Änderungen vornehmen. Wenn ihr das alles gemacht habt müsst ihr nur noch ein Ziel eingeben was ihr erreichen wollt zum Beispiel „ Gewicht verlieren“. Du hast dein Ziel erreicht wenn du eine bestimme Anzahl an Fitnesspunkten für die beiden Kategorien bekommen hast die den Schwerpunkt deines Zieles ausmachen. Ein Ziel hat immer zwei von sechs Fitnesskategorien. Flexibilität, Balance ,Cardio ,Oberkörper ,Körpermitte ,Bauch – Beine - Po
Sobald du dein Ziel erreicht hast kommst du zurück zum Menü und kannst dann dort ein neues Ziel auswählen oder aber du nimmst dasselbe noch mal allerdings muss du dann mehr Fitnesspunkte erreichen um dir dann hinterher ein neues Ziel aussuchen zu können.



Workouts und Challenges

Hier hast du nun die Möglichkeit entweder ein Workout oder eine Challenge zu machen. In der Kategorie Cardio könnt ihr aus 13 verschiedenen Workouts wählen. Die unterscheiden sich in den Minutenangaben von 2:33 bis 9:49. (Man sollte langsam anfangen und sich dann steigern). Des Weiteren haben wir dann noch Bauch – Beine – Po wo insgesamt 8 verschiedene Workouts drin erhalten sind und bei Pilates habt ihr 6 verschiedene Workouts.
Bei der Challenges sieht es ein klein wenig anders aus. Die Challenges sind in die Sechs Oberkategorien unterteilt und da geht es darum solange wie möglich dir Übungen nach zu machen wie man kann aber man sollte aufhören wenn man merkt das es zu viel wird, das ist keine Schande!
Das ist nur eine kleine Auswahl an Workouts es gibt noch viele mehr!

Sportprogramm:

Wir haben uns für das Cardio Dance Warm Up entschieden und ich kann nur sagen das es wirklich anstrengend ist. Zuerst haben wir das 2:33 Minuten Training gemacht um warm zu werden und dann sind wir auf die 9:49 Minuten gegangen und das fordert einen schon ganz schön. Dabei ist zu beachten, dass man sich nicht überanstrengt und das man es auch nicht übertreibt denn das kann zu heftigem Muskelkater führen. Das Ganze haben wir mit dem Playstation-Move Controller gemacht samt Kamera. So konnten wir uns im Bildschirm sehen und das gibt Zusatzpunkte. Nachdem wir dann richtig warm waren haben wir noch Bauch – Beine – Po gemacht das Workout heisst „Von Kopf bis Fuß“ und dauert 30:04 Minuten. Macht riesig Laune ist aber auch sehr anstrengend vor allem wenn man lange nichts gemacht hat. Nach jedem Workout kannst du auf der rechten Seite des Bildschirms sehen wie viele Punkte es gegeben hat und wie viele noch fehlen um das Ziel zu erreichen. Zum Abschluss unseres Trainings haben wir dann noch eine Runde Pilates dran gehangen dazu braucht man eine weiche Unterlage da man das ganze auf dem Boden macht. Wir haben da das erste Workout genommen „Stärke deine Mitte“ was 7:24 Minuten dauert. Danach haben wir noch aus Fun eine Runde Latin Dance gemacht um eine komplette Stunde voll zuhaben. Wir fühlten uns nach der Stunde richtig gut und es hat wirklich eine Menge Spaß gemacht.



Mein Fitness Coach Club ( PS3) im Test Seite 2

Keine weiterführenden Links vorhanden.

Fehlen Dir Links oder eine Info? Kontaktiere uns!
RPGWelten Einkaufstipp:
Mein Fitness Coach Club ( PS3) im Test bei Amazon kaufen


Kommentare (0)

Hier zählt deine Meinung! Bring dich ein und diskutiere mit.

 
Wähle deinen Avatar aus:
Name: *
eMail: *
Titel:
Text: *

» Codes
» Smilies
eMail


Visuelle Bestätigung: =>

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

Seiten (0):

Folge RPGWelten auf Twitter
Anzeige
Werbung:
Spieletests
Gewinnspiele

Unsere Partner: Xbox News | MMOG-Welt.de | PS3 Test | Fantasy MMORPG | Deutsche-MMORPG.de | Elite Gaming | GamesNews24 | Games-Mag.de | Games-Guide |

© RPG Welten UG (h.b) - alle Rechte vorbehalten | Apexx CMS - Stylemotion