RPGWelten Logo - Das Spieleportal
Menü TOP Games
Freigabe ab 16
Remember Me Details
Remember Me Packshot
Remember Me
Plattformen:
Erscheinungstermin:
Offizielle Webseite:
Genre:
Amazon:
Kostenlos spielen:
PS3

PS3 - 07.06.2013

Nicht verfügbar
Sci-Fi
19.99 EUR (zzgl. Versandkosten)
Enemy-Roots kostenlos spielen
Spielesammlung:
Wallpaper:
Interessiert mich:
Spiel verkaufen:
Habe Interesse
Jetzt verkaufen
Remember Me: Ein unvergessliches Erlebnis Details


Zur Produktübersicht

Mit einem Klick bekommst Du alle Artikel zum Produkt angezeigt


Zu diesem Produkt sind keine weiteren News hinterlegt. Wir bemühen uns stets so viele News wie möglich für Euch bereitzustellen. Hast Du Infos zum Produkt welche die Community interessieren? dann kannst Du uns gerne eine News einreichen!


Derzeit sind keine Downloads zum Produkt verfügbar. Wir sind stets bemüht Euch Downloads zeitnah zur Verfügung zu stellen. Sollte hier ein Download fehlen oder Du vermisst eine Info, dann informiere uns bitte per E-Mail oder reiche einen Download ein!


Derzeit gibt es keine Videos zum Produkt. Du kannst einige GamerWelten Points absahnen, indem Du aktiv am Geschehen teilnimmst. Kassiere Punkte durch News, Artikel, Kommentare und viele weitere Aktionen.


Mit einem Klick bekommst Du alle Screenshots zum Produkt angezeigt


Tipps und Tricks:


Produktübersicht:


Mit einem Klick alle Preise im Blick!

Remember Me - Artikel

Remember Me: Ein unvergessliches Erlebnis

Artikel eingestellt von am 03. Juli 2013 um 14:00 Uhr, in der Kategorie PC-Spiele


Anzeige:

Seite 5: Fazit
Ein paar Schwächen muss ich Remember Me durchaus attestieren: die Spielwelt bietet mir keinen Freiraum, während andere Genre-Vertreter wenigstens mal ein paar Abzweigungen öffnen. Auch die permanente Weisung des Weges nervt. Das hätten die Entwickler weniger aufdringlich erledigen können. Auch vermisse ich zeitweise eine Konter- oder Block-Funktion.

Immerhin achte ich so mehr auf die Verkettung meiner Angriffe und forme passend zu meinem Stil eine ganz eigene Vision der Spielmechanik. Denn je weiter das Spiel fortschreitet, desto variabler und knackiger geraten die Gegner. Tatsächlich muss ich bei fast jedem Kampf darauf achten, zunächst die richtige Kombo zu wählen und diese dann auch noch zu beenden, während rund zehn Gegner mich angreifen. Das fordert, gerade im höchsten Schwierigkeitsgrad. Die Eleganz von Batman erreicht Nilin dabei nicht ganz, dennoch sieht es geradezu hypnotisierend aus, wenn ich über die Leaper-Zombies hüpfe und sie Schlag für Schlag ausschalte.

Glanzstück von Remember Me aber ist die formidable Handlung, getragen von Ethik, Philosophie und Missbrauch von Macht. Paris im Jahr 2084 zeigt eine bedrohliche wie faszinierende Reise durch die Abgründe von hungrigen Herrschern, die ihre Verantwortung für eine bessere Welt verschwenden. Immer wieder beginnt Nilin, die übrigens einen Knackarsch hat, bei dem selbst Gott zu fluchen beginnt, in Selbstgesprächen ihr Handeln zu hinterfragen, während Edge sie immer weiter fordert und sie drängt, das scheinbar Richtige zu tun. Ist es richtig, die Erinnerungen der Menschen zu ändern, um an seine Ziele zu kommen? Und überhaupt: welchen Sinn hat die Technik von Memorize? Es ist schon lange her, dass ich eine so herrlich sympathische wie interessante Protagonistin in einem Videospiel gesehen habe. Wo Faith aus Mirrors Edge zu wenig von ihren Motiven offenbart, brilliert Nilin in grandios vertonten Selbstgesprächen in einer anderen Welt. Wo Lara Croft zuletzt zwar eine spannende Wandlung durchmacht, bleibt der Aufstieg vom Reh zur Jägerin zu systematisch – da agiert Nilin weit weg vom Klischee-Holzhammer.

Und ja, verdammt, die Spielwelt lässt zwar kein Raum für Erkundungen, aber in den engen Arealen versprüht sie eine geradezu erdrückende Dystopie. Von den dreckigen Slums bis zur Hochglanz-Innenstadt ist alles dabei, und mein Staunen hallt noch lange nach. Um also im Tenor des Spiels zu bleiben: alles in Remember Me erzählt von Erinnerungen und vom vergessen, doch werde ich mich noch lange an dieses Erlebnis erinnern.



POSITIV

- brillanter Soundtrack
- philosophische Selbstgespräche von Nilin
- schöne Zwischensequenzen
- spannende Handlung
- tiefgehende Behandlung von Macht und Ethik
- sympathische Protagonistin
- wandelbares Kampfsystem
- nette Gegnervielfalt
- wunderschöne Spielwelt
- viele Hintergrundinfos zu Charakteren
NEGATIV

- kein ausweichen und kontern
- zu linear
- manchmal peinliche deutsche Sprecher
- unlogische Levelbegrenzungen

Bewertung:

Grafik: 85%
Remember Me: Ein unvergessliches Erlebnis Wertung 1
Remember Me: Ein unvergessliches Erlebnis

Sound: 88%
Remember Me: Ein unvergessliches Erlebnis Wertung
Remember Me: Ein unvergessliches Erlebnis

Gameplay: 84%
Remember Me: Ein unvergessliches Erlebnis Wertung
Remember Me: Ein unvergessliches Erlebnis

Umfang: 82%
Remember Me: Ein unvergessliches Erlebnis Wertung
Remember Me: Ein unvergessliches Erlebnis

Spielspass: 85%
Remember Me: Ein unvergessliches Erlebnis Wertung
Remember Me: Ein unvergessliches Erlebnis

Gesamtwertung: 85%
Remember Me: Ein unvergessliches Erlebnis Gesamtwertung
Remember Me: Ein unvergessliches Erlebnis

Award: BRONZE


85%


Award-, BestOf,- Auszeichnungsgrafiken auf Anfrage! Bitte nicht kopieren, da ohne Score!

Remember Me: Ein unvergessliches Erlebnis Seite 5

Keine weiterführenden Links vorhanden.

Fehlen Dir Links oder eine Info? Kontaktiere uns!
RPGWelten Einkaufstipp:
Remember Me: Ein unvergessliches Erlebnis bei Amazon kaufen
Kommentare (1)

Hier zählt deine Meinung! Bring dich ein und diskutiere mit.


 
Wähle deinen Avatar aus:
Name: *
eMail: *
Titel:
Text: *

» Codes
» Smilies
eMail


Visuelle Bestätigung: =>

Aktuelle Diskussion:
Laura

Gast Kommentar - kostenlos registrieren

Wow, sehr gut geschrieben!

Kommentar melden | 26.08.2014 - 00:42:58

Seiten (1): [1]


Folge RPGWelten auf Twitter
Anzeige
Werbung:
Spieletests
Gewinnspiele

Unsere Partner: Xbox News | MMOG-Welt.de | PS3 Test | Fantasy MMORPG | Deutsche-MMORPG.de | Elite Gaming | GamesNews24 | Games-Mag.de | Games-Guide |

© RPG Welten UG (h.b) - alle Rechte vorbehalten | Apexx CMS - Stylemotion