RPGWelten Logo - Das Spieleportal
Menü TOP Games
Freigabe ab 18 Jahren
Duke Nukem Forever (uncut) Details
Duke Nukem Forever (uncut) Packshot
Duke Nukem Forever (uncut)
Plattformen:
Erscheinungstermin:
Offizielle Webseite:
Genre:
Amazon:
Kostenlos spielen:
PC

PC - 10.06.2011

Nicht verfügbar
1st Person Shooter
27.85 EUR (zzgl. Versandkosten)
Enemy-Roots kostenlos spielen
Spielesammlung:
Wallpaper:
Interessiert mich:
Spiel verkaufen:
Habe Interesse
Jetzt verkaufen
Duke Nukem Forever - Durchs Spiel geballert Details


Zur Produktübersicht

Mit einem Klick bekommst Du alle Artikel zum Produkt angezeigt


Zu diesem Produkt sind keine weiteren News hinterlegt. Wir bemühen uns stets so viele News wie möglich für Euch bereitzustellen. Hast Du Infos zum Produkt welche die Community interessieren? dann kannst Du uns gerne eine News einreichen!


Derzeit sind keine Downloads zum Produkt verfügbar. Wir sind stets bemüht Euch Downloads zeitnah zur Verfügung zu stellen. Sollte hier ein Download fehlen oder Du vermisst eine Info, dann informiere uns bitte per E-Mail oder reiche einen Download ein!


Derzeit gibt es keine Videos zum Produkt. Du kannst einige GamerWelten Points absahnen, indem Du aktiv am Geschehen teilnimmst. Kassiere Punkte durch News, Artikel, Kommentare und viele weitere Aktionen.


Mit einem Klick bekommst Du alle Screenshots zum Produkt angezeigt


Tipps und Tricks:


Produktübersicht:


Mit einem Klick alle Preise im Blick!

Duke Nukem Forever (uncut) - Artikel

Duke Nukem Forever - Durchs Spiel geballert

Duke Nukem Forever - Durchs Spiel geballert
Artikel eingestellt von am 30. Juni 2011 um 12:00 Uhr, in der Kategorie Xbox


Anzeige:

Seite 1: Duke Is Back

In den meisten Publikationen liest man als erstes wie lang die Entwicklungszeit des Dukes angedauert hat. Klar sind 14 Jahre eine lange Zeit. Trotzallem sollte man bedenken, dass die Entwickler sicher nicht 14 Jahre Tag und Nacht an der Entwicklung gearbeitet haben. Alles war auch nicht schlecht, schliesslich bekam man mehrere Awards, unter anderem den Vaporware Lifetime Achievement Award (dt. Preis für das Lebenswerk). Viele Designer und Progammierer haben an dem Stück Software gearbeitet und nicht selten wurde das Team entlassen und neue Mitarbeiter wurden eingestellt. Und hey! Der Duke ist doch zurück und zwar in alter Manier.

Frauen, Alkohol, coole Sprüche und rauchende Kanonen. Wer die anderen Teile des Dukes kennt, wird sich mit Sicherheit erinnern und freut sich tierisch darauf ein paar Aliens in den Arsch zu treten. Aller Anfang ist schwer und auch der Duke muss mal für kleine Dukes. So findet man sich auf einer Stadiontoilette wieder und staunt nicht schlecht. Der Meister muss einige Liter Bier gekippt und es wundert einen, dass das Urinal so viel fassungsvermögen besitzt. Ist das Geschäft erledigt geht es gleich über zum nächsten. In der Umkleidekabine des Stadions haben sich diverse Soldaten postiert, die den Angriff auf ein übel gelauntes Alien besprechen. Der Einsatzleiter hat dazu auch etwas auf die Tafel gemalt, die man übrigens auch selbst benutzen und bemalen kann. Leider bringt es nichts eine Sonne auf die Tafel zu malen oder sonstige freundliche Gegenstände. Wer Spass hat in Paint zu malen, hats im Spiel sicherlich auch. Habt ihr genug gezeichnet, gehts auf schon weiter zum agressiven Alien, das im Stadion herumirrt. Ach, den kenn ich doch, werden sich die Fans unter Euch sicher denken. Genau, Mister schlecht gelauntes Alien ist ein alter Bekannter aus dem letzten Teil der Duke-Reihe. Raketenwerfer startklar, und raus aufs Feld. Dort hat man die Aufgabe Mister Alien den Kopf wegzublasen. Man nehme einen Raketenwerfer und die Beine in die Hand, damit man den Geschossen des Gegners ausweichen kann. Der Kampf ist relativ simpel, da er unter anderem nur dazu dient Euch auf das Spiel einzustellen und die Steuerung kennenzulernen. Habt ihr ihn erstmal zu Boden geballert, könnt ihr ganz proffesionell ein Field-Goal mit dem Auge des Aliens schiessen.



Der Triumpf währt nicht lange. Der Duke hatte sich ganz entspannt ein Video aus den "alten" Tagen angesehen und schaltet den Fernseher aus. Wer kommt denn da unterm Sofa her? Was haben die beiden hübschen Frauen wohl dort gemacht? Ein kleiner Gang durch Dukes Heim, lässt einen staunen. Er hat es in seiner Laufbahn weit gebracht. Ein Wolkenkratzer inklusive luxuriösem Museum, eine Burgerkette, ein Filmstudio und vieles mehr, nennt der Duke sein eigen. Es gibt wohl keine Frau die kein Kind vom Duke haben will. Der Duke spielt aber nicht nur mit Frauen. Auch mit dem braunen Material im WC kann der Duke scheinbar was anfangen. Pfui! Musste das denn sein? Ansonsten machen die Aktivitäten, wie Flipper spielen, Hantel-Training und viele weitere Sachen nicht nur Spass, sie erhöhen auch das Ego des Dukes permanent. Das Ego ist nichts anderes als ein Lebensbalken. Ergo: Je mehr Ego umso mehr Lebensenergie. Davon braucht ihr eine Menge, denn die fiesen Aliens warten auf Euch.


Duke Nukem Forever - Durchs Spiel geballert Seite 2

Keine weiterführenden Links vorhanden.

Fehlen Dir Links oder eine Info? Kontaktiere uns!
RPGWelten Einkaufstipp:
Duke Nukem Forever - Durchs Spiel geballert bei Amazon kaufen


Kommentare (0)

Hier zählt deine Meinung! Bring dich ein und diskutiere mit.

 
Wähle deinen Avatar aus:
Name: *
eMail: *
Titel:
Text: *

» Codes
» Smilies
eMail


Visuelle Bestätigung: =>

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

Seiten (0):

Folge RPGWelten auf Twitter
Anzeige
Werbung:
Spieletests
Gewinnspiele

Unsere Partner: Xbox News | MMOG-Welt.de | PS3 Test | Fantasy MMORPG | Deutsche-MMORPG.de | Elite Gaming | GamesNews24 | Games-Mag.de | Games-Guide |

© RPG Welten UG (h.b) - alle Rechte vorbehalten | Apexx CMS - Stylemotion