RPGWelten Logo - Das Spieleportal
Men TOP Games
Freigabe ab 16
Operation Flashpoint: Red River Details
Operation Flashpoint: Red River Packshot
Operation Flashpoint: Red River
Plattformen:
Erscheinungstermin:
Offizielle Webseite:
Genre:
Amazon:
Kostenlos spielen:
PS3

PS3 - 20.04.2011

Nicht verfügbar
1st Person Shooter
19.98 EUR (zzgl. Versandkosten)
Enemy-Roots kostenlos spielen
Spielesammlung:
Wallpaper:
Interessiert mich:
Spiel verkaufen:
Habe Interesse
Jetzt verkaufen
Operation Flashpoint: Red River - Ausführlich getestet Details


Zur Produktbersicht

Mit einem Klick bekommst Du alle Artikel zum Produkt angezeigt


Zu diesem Produkt sind keine weiteren News hinterlegt. Wir bemhen uns stets so viele News wie mglich fr Euch bereitzustellen. Hast Du Infos zum Produkt welche die Community interessieren? dann kannst Du uns gerne eine News einreichen!


Derzeit sind keine Downloads zum Produkt verfgbar. Wir sind stets bemht Euch Downloads zeitnah zur Verfgung zu stellen. Sollte hier ein Download fehlen oder Du vermisst eine Info, dann informiere uns bitte per E-Mail oder reiche einen Download ein!


Derzeit gibt es keine Videos zum Produkt. Du kannst einige GamerWelten Points absahnen, indem Du aktiv am Geschehen teilnimmst. Kassiere Punkte durch News, Artikel, Kommentare und viele weitere Aktionen.


Mit einem Klick bekommst Du alle Screenshots zum Produkt angezeigt


Tipps und Tricks:


Produktbersicht:


Mit einem Klick alle Preise im Blick!

Operation Flashpoint: Red River - Artikel

Operation Flashpoint: Red River - Ausführlich getestet

Wie schlägt sich Operation Flashpoint im Test?
Artikel eingestellt von am 06. Mai 2011 um 09:25 Uhr, in der Kategorie PS3


Anzeige:

Seite 1: Einleitung und erste Schritte
Im vergangenen Jahr 2010 konnte Codemasters mit Operation Flashpoint: Dragon Rising nicht so recht überzeugen. Nun soll das verpasste im neusten Teil, Operation Flashpoint: Red River, aufgeholt und besser gemacht werden. Ob es Codemasters wirklich gelungen ist oder ob wieder haufenweise Potential vergeudet wurde, könnt ihr auf den folgenden Seiten nachlesen.


 


So ihr lieben Leute, Operation Flashpoint: Red River, ich bin gespannt wie der Taktik Shooter so abgehen wird. Also Blu Ray rein, installieren und los geht’s. Red River spielt im Grenzgebiet zwischen Afghanistan und Tadschikistan. Wir schreiben das Jahr 2011 und sind ein Sergeant des US Marine Corps. Unsere primäre Aufgabe wird es sein mit unserem Trupp in tadschikische Terroristen auszuschalten und somit wieder einmal die Welt vor Unheil zu bewahren. Das machen wir mit brachialer Gewalt in Form von Sturmgewehren, Granaten und Co. Damit wir mit dem schweren Geschützen auch umgehen können wird nach dem Prolog, welcher uns über den Stand der informiert, ein Tutorial abgehalten. Wir befinden uns auf einer amerikanischen Base mitten in der Wüste und machen uns auf den Weg in Richtung Schießstand. Dort angekommen werden wir in Sachen Waffen kurz unterrichtet und dürfen auf ein paar Pappkameraden zielen und schießen. Leider werden nur Feuerwaffen trainiert, Granaten bleiben aus. Nun gut, Schießstand abgeschlossen wird auch schon, wie es der böse Teufel so will, die US Base angegriffen. In den ersten Einschlagszenen und den damit verbundenen Sand und Staubaufwirbelungen, werde ich der Grafik gegenüber skeptisch. Toll sieht das nicht gerade aus und Grafik sowie Soundkulisse haben ihren Ersteindruck gründlich versemmelt. Hoffen wir mal das Beste, das nur der Erste Eindruck etwas gehinkt hat und das Spiel im weiteren Verlauf Besserung gelobt. Der Angriff darf natürlich nicht ohne Folgen bleiben und so sollen wir mit unserem Trupp in einem Humvee Platz nehmen.



Auf dem Bildschirm werden mir kurze Tastenkombinationen angezeigt, welche mir zu vermitteln versuchen, wie ich meinen Trupp befehligen soll. Ok, Trupp in den Humvee! Auf der Ladefläche des Boliden gerade Platz genommen, beginnt der gute Sergeant Knox auch schon wieder seine anscheinend nie aufhörenden Texte uns auf ein Neues ins Ohr zu drücken. An dieser Stelle wünscht man sich eine Rolle Klebeband um ihm seinen Mund zu vertapen. Auf der Fahrt zu unserem ersten Einsatz sind vereinzelt Granateinschläge am Straßenrand wahrzunehmen. Wenn ich mich auf der Ladefläche umsehe und mir meine Kameraden mal etwas genauer betrachtet, stelle ich schon eine gewisse Detailverliebtheit fest. Die Pixelkameraden sind gut modelliert und mit ordentlich viel Kampfzeugs behangen. Ich stelle fest, so langsam kommt Stimmung auf und ich bin bereit für mein erstes Gefecht in Red River. Mein Name ist Kirby, Schütze, Truppführer des Beta Squads des US Marine Corps, wir schreiben das Jahr 2011 und befinden uns im Krieg gegen die Chinesen in Tadschikistan!
 


Operation Flashpoint: Red River - Ausführlich getestet Seite 2

Keine weiterfhrenden Links vorhanden.

Fehlen Dir Links oder eine Info? Kontaktiere uns!
RPGWelten Einkaufstipp:
Operation Flashpoint: Red River - Ausführlich getestet bei Amazon kaufen


Kommentare (0)

Hier zhlt deine Meinung! Bring dich ein und diskutiere mit.

 
Whle deinen Avatar aus:
Name: *
eMail: *
Titel:
Text: *

» Codes
» Smilies
eMail


Visuelle Besttigung: =>

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

Seiten (0):

Finde RPGWelten auf Facebook
Anzeige
Werbung:
Spieletests
Gewinnspiele

Unsere Partner: Xbox News | MMOG-Welt.de | PS3 Test | Fantasy MMORPG | Deutsche-MMORPG.de | Elite Gaming | GamesNews24 | Games-Mag.de | Games-Guide |

© RPG Welten UG (h.b) - alle Rechte vorbehalten | Apexx CMS - Stylemotion