RPGWelten Logo - Das Spieleportal
Menü TOP Games

Neuste interaktiven Spiele bei "Games for Families" testen

Neuste interaktiven Spiele bei "Games for Families" testen
News eingestellt von RPGWelten Newssystem am 12. September 2014 um 07:17 Uhr, in der Kategorie Spiele News


Anzeige:

„Games for Families“ mit besonderen Neuheiten
auf der Baden-Messe

 
 
Die bei Jung und Alt beliebte interaktive Spielewelt kommt nach Freiburg mit großen Marktneuheiten, auf die junge Gamer bereits sehnsüchtig warten

Nach dem Auftakterfolg von „Games for Families“ in 2013 präsentiert sich die Roadshow mit noch mehr Ausstellern und bleibt ihrem Credo treu: Keine Gewaltspiele, sondern Spielspaß für Jeden im Alter von 5-99 Jahren. Auf einer bunten Erlebniswelt mit über 700 m² können die Besucher ab dem kommenden Samstag, 13.09.2014 9 Tage lang bis zum 21.09.2014 in Halle 3 die neusten Titel von Activision und Disney noch vor dem offiziellen Verkaufsstart ausgiebig testen. Ein interaktiver Parcours beweist, wie abwechslungsreich und spielerisch Mehrwerte durch interaktive Spiele umgesetzt werden. Hier kommt es auf körperliche Bewegung, kluges Denken und musikalisches Geschick an. Natürlich ist auch Reaktions-geschwindigkeit gefragt, denn an der Racing Station glühen die Reifen bei der Suche nach den besten „Mario Kart 8“-Fahrern Freiburgs.

Bei „Games for Families“ ist der Teppich zwar nicht Rot, doch hält das beliebte Spiele-Event zwei Neuheiten für die Besucher bereit. Das Besondere: Die Spiele können schon vor dem offiziellen Verkaufsstart ausgiebig getestet werden. „Skylanders“ Fans sind gespannt, denn auf der Baden Messe wird der neuste Teil „Skylanders Trap Team“ noch vor dem Marktstart am 10. Oktober präsentiert. Das beliebte Adventure Game ist mit 2 Milliarden Dollar Umsatz einer der erfolgreichsten Titel für junge Spieler auf dem weltweiten Games-Markt. Bei „Games for Families“ kann ebenfalls die magische Welt von „Disney Infinity 2.0“ schon vor dem Verkaufsstart am 18. September entdeckt werden. In der zweiten Ausgabe von „Disney Infinity“ schlüpfen kleine und große Messebesucher in die Rolle von Thor, Ironman und Co.

Die besten „Mario Kart 8“-Fahrer Freiburgs gesucht
An der Racing Station des „Games for Families“ Parcours werden die besten Mario Kart-Fahrer gesucht, denn das Spiele-Event hält den achten Teil des legendären Rennspiels bereit. Allein an seinem ersten Verkaufswochenende wurde das Spiel 1,2 Millionen Mal verkauft. Nach einem spannenden Rennen, warten weitere abwechslungsreiche Parcours-Stationen auf die Besucher, denn einzeln oder als Team können Punkte gesammelt und tolle Preise gewonnen werden. Der interaktive Tischtennis Bereich sorgt für jede Menge Bewegung. An der Rockstar-Stage zeigen die Besucher, wieviel Rhythmus in ihrem Blut steckt und trainieren bei der Gehirnfitness-Station sogar die grauen Zellen. Für den gesamten Parcours gilt: Je höher die Gesamtpunktzahl, desto wertvoller der Preis. Vorkenntnisse sind für die Teilnahme nicht notwendig, denn die Spiele sind intuitiv zu bedienen.

Riesige Auswahl für Simulation- und Wimmelbildfreunde
Durch die erstmalige Beteiligung von Rondomedia auf der Baden Messe wird es bei „Games for Families“ einen eigenen Bereich speziell für Simulationen geben. Ob als Truckfahrer, Feuerwehrmann oder gleich das eigene Industrie-Imperium – jeder Besucher hat die Möglichkeit, in diese und viele andere Berufe zu schlüpfen und sich realitätsnah eine neue Karriere aufzubauen. In diesem Jahr wartet mit den Branchenführern der Casual-Games aus Deutschland doppelter Spielspaß im Rätsel lösen und Geheimnisse lüften. Die zahlreichen Wimmelbild und Klick-Management Spiele von Purple Hills und play + smile zielen speziell auf Konzentration und Erinnerungsvermögen ab und eigenen sich perfekt für Gelegenheitsspieler jeden Alters.

Über „Games for Families“
„Games for Families“ ist das erfolgreiche Roadshow-Event für interaktive Spiele mit den USK Alterseinstufungen ab 0, 6 und 12. Auf regional wichtigen Verbraucher- und Familienmessen zeigt „Games for Families“ Spiele für alle Altersgruppen, die jede Menge Spaß und Mehrwert bieten – sei es Gehirnfitness, Reaktionsgeschwindigkeit, Koordination, Musikgefühl, Wissensaufbau, Lernunterstützung oder körperliche Fitness. Brutale Spiele müssen konsequent „draußen bleiben“. Dafür garantiert nicht zuletzt ein unabhängiger Expertenbeirat aus Fachjournalisten, Psychologen und Pädagogen. Wer Gefallen an bestimmten Spielen gefunden hat, kann seine Lieblings-Games direkt vor Ort mitnehmen. Im Jahr 2013 erreichte die Roadshow mit fünf Standorten zuletzt über eine halbe Million Messebesucher.

Die Mitglieder des Expertenbeirats 2014 sind:
  •  Thomas Feibel, führender Journalist in Sachen Kinder und Computer in Deutschland
  •  Dipl.-Psych. Jürgen Hilse, ehem. ständiger Vertreter der Obersten Landesjugendbehörden (OLJB) bei der UnterhaltungssoftwareSelbstKontrolle (USK)
  •  Elke Monssen-Engberding, Vorsitzende der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM)



Keine weiterführenden Links vorhanden.

Fehlen Dir Links oder eine Info? Kontaktiere uns!

Kommentare (0)

Hier zählt deine Meinung! Bring dich ein und diskutiere mit.


 
Wähle deinen Avatar aus:
Name: *
eMail: *
Titel:
Text: *

» Codes
» Smilies
eMail


Visuelle Bestätigung: =>

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

Seiten (0):


Folge RPGWelten auf Twitter
Anzeige
Werbung:
Spieletests
Gewinnspiele

Unsere Partner: Xbox News | MMOG-Welt.de | PS3 Test | Fantasy MMORPG | Deutsche-MMORPG.de | Elite Gaming | GamesNews24 | Games-Mag.de | Games-Guide |

© RPG Welten UG (h.b) - alle Rechte vorbehalten | Apexx CMS - Stylemotion