RPGWelten Logo - Das Spieleportal
Menü TOP Games

Anonymous - Spuren und Hinweise auf Sony-Servern gefunden

Hinweise auf Anonymous auf Sonys Servern entdeckt
News eingestellt von Joerg am 05. Mai 2011 um 14:51 Uhr, in der Kategorie Spielebranche


Anzeige:

Das US-Repräsentantenhaus hat Sony um eine Stellungnahme zu den virtuellen Einbrüchen in die Onlinedienste des Unternehmens gebeten. PS-Chef Kaz Hirai ist der Bitte gefolgt und hat eine 8-seitige Erklärung verfasst.

Dort gibt der Konzern an, dass auf den Servern der SOE eine Datei namens "Anonymous" gefunden wurde. Der Inhalt der Datei lautet: "We are Legion". Dies sei nach weiteren Angaben eine typische Formulierung der Hacker-Gruppe Anonymous gewesen, die zuvor mehrmals Abstand von den Angriffen genommen hatte. Ob es sich bei den Attacken auf das Playstation Network und das Sony Online Entertainment um verschiedene Angriffe handle, sei derzeit nicht bekannt.

Auch erste personelle Konsequenzen brachte die Hack-Attacke mit sich. So soll in naher Zukunft ein neuer Chief Information Officer seine Arbeit aufnehmen und die Rechenzentren sollen an einen anderen geheimen Ort umziehen, an dem die Verschlüsselung und Sicherheitsstruktur weitaus besser sei.




Keine weiterführenden Links vorhanden.

Fehlen Dir Links oder eine Info? Kontaktiere uns!

Kommentare (0)

Hier zählt deine Meinung! Bring dich ein und diskutiere mit.


 
Wähle deinen Avatar aus:
Name: *
eMail: *
Titel:
Text: *

» Codes
» Smilies
eMail


Visuelle Bestätigung: =>

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

Seiten (0):


Finde RPGWelten auf Facebook
Anzeige
Werbung:
Spieletests
Gewinnspiele

Unsere Partner: Xbox News | MMOG-Welt.de | PS3 Test | Fantasy MMORPG | Deutsche-MMORPG.de | Elite Gaming | GamesNews24 | Games-Mag.de | Games-Guide |

© RPG Welten UG (h.b) - alle Rechte vorbehalten | Apexx CMS - Stylemotion