RPGWelten Logo - Das Spieleportal
MenŁ TOP Games

Age of Wonders III - Letzte Klasse Kriegsherr vorgestellt + Gameplay-Video

Kriegstrommelwirbel bitte: Der Kriegsherr marschiert aufs Schlachtfeld!
News eingestellt von RPGWelten Newssystem am 27. Mšrz 2014 um 06:11 Uhr, in der Kategorie Spiele News


Anzeige:

Die Armee dient dem F√ľrsten gleicherma√üen zur Eroberung, zum Schutze, zum Erhalt der Gesetze vor allem aber zur eigenen Beruhigung. Denn wer schliefe nicht ruhig, in dem Wissen, dass Tausende loyale Krieger √ľber seine Ruhe wachen?

Delft/Ismaning, 26. M√§rz – Der Release von Age of Wonders III, dem neuen Strategie-Hit der Triumph Studios, den Entwicklern der ber√ľhmten Age-of-Wonders-Reihe sowie der Overlord-Spiele, steht kurz bevor. Nun wird die letzte der sechs Heldenklassen vorgestellt: 

Der Kriegsherr. 

Age of Wonders III ist ab dem 01. April 2014 im Handel erh√§ltlich und kann bereits vorbestellt werden. Eine exklusive Collector’s Edition ist beim Versandh√§ndler Amazon.de erh√§ltlich.

„Ich sprach einst mit einem Kriegsherren. Er sagte mir, ein Reich im Frieden sei nichts weiter als eine Brutst√§tte f√ľr Feiglinge, die alsbald versklavt werden. Ein Kriegsherr ist dem Gesetz des Schwertes verschrieben, seine Vertrauten rekrutiert er aus jenen, die Ruhm auf dem Schlachtfeld ernten oder sich in t√∂dlichen Duellen behaupten. Ihre Armeen bestehen aus hochspezialisierten, mobilen Truppen und m√§chtigen Bestien, die abgerichtet sind, dem Willen des Kriegsherren zu folgen. Ein Kriegsherr ist nicht nur ein brillanter Taktiker sondern selbst legend√§re K√§mpfer – sie vertrauen eher auf kampfgest√§hlte Armeen, denn auf √ľbernat√ľrliche M√§chte, demnach liegt der Fokus ihrer magischen F√§higkeiten auf der Verst√§rkung der eigenen Heerscharen oder darauf, wilde Furcht in den Herzen ihrer Kontrahenten zu s√§en...“ aus: „Die f√§higen Herrscher des dritten Zeitalters“, von Ralinstone Pedant, Chronist.

Age of Wonders III kombiniert Charakter-Klassen, wie sie aus Rollenspielen bekannt sind, mit dem Globalstrategie-Genre. Der Anf√ľhrer ist das Herz der Macht jedes Spielers – stirbt er endg√ľltig, ist die Partie vorbei. Jeder Anf√ľhrer geh√∂rt einem bestimmten Volk an, w√§hlt eine Klasse und dazu Spezialisierungen. Diese legen fest, welche besonderen Zauber und Kr√§fte er bekommt – teilweise mit Auswirkungen auf sein gesamtes Reich. Der Spieler erschafft so genau den Herrscher, der ihm liegt: eine elfische Prinzessin, den machiavellistischen Schurken oder vielleicht den brutalen Kriegsherren?

Beispiele f√ľr besondere Einheiten des Kriegsherren:
  • Bogensch√ľtzen-Reiter – Diese einzigartige Kavallerie-Truppe kann selbst vom R√ľcken eines Reittieres aus Pfeile abfeuern. Die erh√∂hte Mobilit√§t ist im Gefecht ein gro√üer Vorteil. Worauf die Sch√ľtzen reiten, h√§ngt vom Volk ab: W√§hrend Elfen auf stolzen R√∂ssern reiten, sitzen Zwerge etwa auf m√§chtigen Keilern, Goblins hingegen auf W√∂lfen…
  • Monsterj√§ger – Mit Gro√üschwert und Armbrust bewaffnet, macht diese Elite-Einheit Jagd auf Monster und Bestien aller Art. Die F√§higkeit „Vernichter der Monster“ verleiht ihnen dabei einen signifikanten Schadens-Bonus.
  • Kriegsbrut ­– Eine perverse Z√ľchtung: H√ľnenhafte Oger werden mit Vertretern des Volkes gekreuzt, indem die Einheit gebaut wird. √úber die Details ist nichts bekannt… zum Gl√ľck! Das monstr√∂se Ergebnis ist eine z√§he und m√§chtige Kampfmaschine, die sogar die W√§lle von St√§dten und Festungen zertr√ľmmern kann.
  • Mantikorreiter – Die ultimative Lufteinheit kann Feinde verkr√ľppeln, fliegt verheerende Sturmangriffe und ist gegen Gedankenkontrolle immun. Dass die Einheit gleichwohl hart austeilt aber auch viel einsteckt, versteht sich ja fast von selbst.
Beispiele f√ľr besondere Kriegsherren-F√§higkeiten:
  • Blutrausch – Eine verb√ľndete Einheit erh√§lt einen zus√§tzlichen Aktionspunkt und kann sich ein Feld weiter bewegen, wenn sie eine feindliche Einheit t√∂tet.
  • Standhafte Abwehr – Eine derart verzauberte Einheit k√§mpft selbst mit schwersten, gar t√∂dlichen Verwundungen noch weiter. Drei Runden lang kann die Gesundheit der Einheit nicht unter einen Lebenspunkt fallen.
  • Schmaus des Eroberers – Der Effekt auf die Moral von Feinden im eigenen Gebiet oder vor den Toren der eigenen Stadt wird verdoppelt, die Einheiten des Zaubernden hingegen kosten im feindlichen Territorium 25% weniger Unterhalt.
  • Unerm√ľdliche Armee – Wahre Veteranen kennen keine Ersch√∂pfung! Der Zauber verleiht allen Einheiten den Status „unerm√ľdlich“ – sie verbrauchen somit keine Aktionspunkte f√ľr Gegenschl√§ge und Gelegenheitsangriffe.
  • Globaler Angriff – Ein umfassender Milit√§rschlag wird begonnen: Alle Einheiten des Zauberwirkers werden in den Elite-Rang erhoben und erhalten die F√§higkeiten „Sturmangriff“ und „Erstschlag“.


Die Klasse des Kriegsherren kann mit jedem der sechs V√∂lker kombiniert werden und durch besondere F√§higkeiten und Spezialisierungen weiter angepasst werden. Mehr Informationen zum Hohepriester gibt es auf der offiziellen Webseite:  https://ageofwonders.com/classes/warlord/



Keine weiterfŁhrenden Links vorhanden.

Fehlen Dir Links oder eine Info? Kontaktiere uns!

Kommentare (0)

Hier zšhlt deine Meinung! Bring dich ein und diskutiere mit.


 
Wšhle deinen Avatar aus:
Name: *
eMail: *
Titel:
Text: *

» Codes
» Smilies
eMail


Visuelle Bestštigung: =>

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

Seiten (0):


Abonniere den RPGWelten Youtube Kanal
Anzeige
Werbung:
Spieletests
Gewinnspiele

Unsere Partner: Xbox News | MMOG-Welt.de | PS3 Test | Fantasy MMORPG | Deutsche-MMORPG.de | Elite Gaming | GamesNews24 | Games-Mag.de | Games-Guide |

© RPG Welten UG (h.b) - alle Rechte vorbehalten | Apexx CMS - Stylemotion