RPGWelten Logo - Das Spieleportal
Menü TOP Games

Faszination GTA - Warum Teil 3 und 4 Meilensteine sind

Warum GTA rockt
Artikel eingestellt von am 16. Juni 2013 um 11:39 Uhr, in der Kategorie Konsolen Spiele


Anzeige:

Seite 7: The Ballad of Gay Tony - Schwulendisco ahoi
Um die derzeit wohl aufregendste Pixel-Stadt nicht verstauben zu lassen, schmeißt Rockstar noch zwei weitere Download-Inhalte in den Ring: The Ballad of Gay Tony und The Lost and Damned. Fangen wir mit The Ballad of Gay Tony an: Hauptcharakter Luis hat einen rabenschwarzen Tag, als er den Banküberfall von Niko und seinen Kumpels miterlebt. Ja, richtig: einige Erlebnisse aus dem Hauptspiel erlebt ihr auch in den Erweiterungen.



Obwohl Luis als Geschäftsführer zweier Clubs in Liberty City keine Befehle befolgen sollte, muss er sich dennoch dem titelgebenden Gay Tony unterwerfen. Der hat jedoch eine Stärke dafür, an komische Typen zu geraten – und das muss Luis dann wieder ausbaden. Glück für den Spieler, denn The Ballad of Gay Tony bietet das gewohnte Mann-ist-das-geil-hier-Gefühl. Zum Beispiel, wenn ihr als Beifahrer auf einem Motorrad in einem filmisch unfassbar intensiven Schusswechsel so richtig für Chaos sorgt. Ein genialeres Gefühl hat bei mir selten ein GTA ausgelöst. Danke, Rockstar.

Faszination GTA - Warum Teil 3 und 4 Meilensteine sind Seite 8
Faszination GTA - Warum Teil 3 und 4 Meilensteine sind Seite 7

Keine weiterführenden Links vorhanden.

Fehlen Dir Links oder eine Info? Kontaktiere uns!

Kommentare (0)

Hier zählt deine Meinung! Bring dich ein und diskutiere mit.


 
Wähle deinen Avatar aus:
Name: *
eMail: *
Titel:
Text: *

» Codes
» Smilies
eMail


Visuelle Bestätigung: =>

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben!

Seiten (0):


Abonniere den RPGWelten Youtube Kanal
Anzeige
Werbung:
Spieletests
Gewinnspiele

Unsere Partner: Xbox News | MMOG-Welt.de | PS3 Test | Fantasy MMORPG | Deutsche-MMORPG.de | Elite Gaming | GamesNews24 | Games-Mag.de | Games-Guide |

© RPG Welten UG (h.b) - alle Rechte vorbehalten | Apexx CMS - Stylemotion